top of page
Screenshot 26.11.2023 2.23.26.png

Daiwei Lyu

Artwork: Fafnirs Fetzen

Das Kunstwerk trägt den Namen "Fafnirs Fetzen" und stellt einen zerstückelten, giftigen Drachen dar.

Es repräsentiert die Gier nach Reichtum. Fafnir ist der älteste Sohn des Zwergenkönigs Hreidmar und die Trophäe des epischen Helden Sigurd. Aufgrund seiner Gier nach dem Schatz des Gnomes Andvari wurde Fafnir in einen giftigen Drachen verwandelt.

Das Kunstwerk ahmt einen Helden nach, der nach dem Besiegen eines giftigen Drachen den zerstückelten Drachen als Trophäe aufhängt.

Das Werk besteht aus Leinen und feuerfesten Materialien. Die Schlichtheit des Leinens auf der Vorderseite des Werkes kollidiert mit dem technologischen Charakter des feuerfesten Materials auf der Rückseite. Es bietet eine visuelle Erfahrung von Klassik und Moderne.

 

Künstlerprofil

Daiwei Lyu hat seinen Sitz in Shanghai. Er studierte Modedesign am Central Saint Martins in London und absolvierte seinen Master in Modedesign mit Schwerpunkt Gesellschaft an der Parsons University of Design in New York. Während dieser Zeit hat er zeitgenössische Kunstschöpfung erkundet und verstanden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Malerei, Installation, Dokumentarfilm und vieles mehr.

 

bottom of page